DSL + FAX + 1 Rufnummer?

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

f.mulder
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 12
Registriert: 20.09.2006, 18:38

DSL + FAX + 1 Rufnummer?

Beitragvon f.mulder » 13.02.2007, 18:16

hallo,

ich habe einen mnet dsl anschluss ohne isdn. somit kann ich telefonieren und gleichzeitig ins internet gehen. ich besitze eine rufnummer.

wo stecke ich denn dann das faxgeraet (das auch unter der einen rufnummer laeuft) ein, sodass ein fax automatisch empfangen wird, auch wenn ich z.b. nicht zuhause bin.
ich habe halt einen splitter von mnet und das dsl modem. stecke ich das fax in den splitter, passiert garnix.
wenn ich eine faxweiche an den splitter haenge und dort das faxgeraet + telefon einstecke, geht es leider auch nicht.

kennst sich da wer aus?
danke fuers lesen
mfg

webcam_service
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1085
Registriert: 04.09.2006, 07:19
Wohnort: Germering

Beitragvon webcam_service » 14.02.2007, 10:09

das ist eine einfache Frage und eine einfache Antwort.

links neben dem Telefonstecker ist einen N-Buchse. Dort kommt das Fax dran. Sofern das Fax über eine automatische Erkennung verfügt, wird bei Anruf zuerst das Fax aktiv und leitet dann, wenn kein Faxgerät angerufen hat den Anruf weiter an das Telefon.

Je nach Faxgerät klingelt dann das Fax selbst um einen Anruf zu signalisieren oder bei besseren Geräten kllingelt dann das Telefon.

Alternativ gibt es sog. FTU-Gerät, die diese Funktion übernehmen. Von denen habe ich noch ein paar gebrauchte, die keiner mehr benötigt.

Alle sin Allem eigentlich am falschen platz gespart. Hier wäre ISDN sinnvoller.

Flinx
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2086
Registriert: 16.08.2006, 18:50
Wohnort: Nürnberg an der 430m .T.. Leitung ;-)

Beitragvon Flinx » 14.02.2007, 17:46

webcam_service hat geschrieben:... Hier wäre ISDN sinnvoller.


Stimmt. Zumal es nur 2,90 Euro Zuschlag kostet. :wink:
Flinx (c) Alan Dean Foster

https://www.sg-flensburg-handewitt.de
All eure Stützpunkt sind gehören zu uns. AYBABTU.


Meine Kundennummer ist Vergangenheit.

XpycT
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 4
Registriert: 23.12.2006, 08:03
Wohnort: Schwabach

Beitragvon XpycT » 14.02.2007, 19:45

am Splitter gibts auch 3 Augänge . mein Fax habe ich links neben Telefonstecker angeschlossen. Ist das etwa nicht korrekt?
Es funktioniert. Die Faxe gehen und kommen ohne Probleme.

webcam_service
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1085
Registriert: 04.09.2006, 07:19
Wohnort: Germering

Beitragvon webcam_service » 14.02.2007, 20:41

XpycT hat geschrieben:am Splitter gibts auch 3 Augänge . mein Fax habe ich links neben Telefonstecker angeschlossen. Ist das etwa nicht korrekt?
Es funktioniert. Die Faxe gehen und kommen ohne Probleme.


lies nochmals den zweiten Post und zwar ganz

XpycT
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 4
Registriert: 23.12.2006, 08:03
Wohnort: Schwabach

Beitragvon XpycT » 14.02.2007, 21:59

wir warten lieber auf Antwort von Profis . nicht umsonst hat Splitter das gleiche wie eine Telefondose.
und wie im Post 2 steht ist mein Faxgerät auf Automatik eingestellt.
:wink:

webcam_service
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1085
Registriert: 04.09.2006, 07:19
Wohnort: Germering

Beitragvon webcam_service » 14.02.2007, 23:35

du checkst es nicht, genau das hatte ich so beschrieben.

ger1294
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1065
Registriert: 20.08.2006, 13:13
Wohnort: 87406 Kempten (Allgäu)
Kontaktdaten:

Beitragvon ger1294 » 18.02.2007, 08:58

Hallo,

Aus ERfahrung kann ich grundsätzlich von Fax + Telefon auf einer Nummer abraten, da dies eigentlich fast immer zu Komplikationen führt.

Ein ISDN-Anschluss ist hier überlegenswert, bei M-Net ja auch sehr überschaubar im Preis.


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste