Pingzeiten

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Yusuf, Florian S., Sven

daZzle
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 32
Registriert: 28.01.2007, 16:40
Wohnort: München

Pingzeiten

Beitragvon daZzle » 06.02.2007, 01:39

hey,

ich bin mir nicht sicher ob das thema hierher gehört, habe es jedoch mal hier reingepackt und hoffe auf informative antworten.

habe ende januar mein dsl 16.000 bekommen und hatte anfangs probleme mit meiner down/upload-geschwindigkeit (geschwindigkeit von dsl 768) hat sich jedoch alles erledigt und läuft nun mit rund 12.000 kbit/s.

nun zum eigentlichen thema: meine ping ist viel zu hoch!

> online-games (deutsche server) pingzeiten von 60-100
> ping-tests (deutsche server) pingzeiten von 40-45
> andere spieler haben eine langsamere verbindung, jedoch fastpath und haben eine ping von nicht einmal 30.

ich habe kein fastpath - sollte aber auch ohne fastpath unter 20 liegen, oder nicht?

hat da vielleicht jemand ein ähnliches problem bzw. dasselbe? wäre echt super wenn mir jemand weiterhelfen und sagen würde, was ich machen könnte um die pingzeiten zu optimieren.

kundennummer: 20061214035

perroquet
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 34
Registriert: 28.08.2006, 14:26
Wohnort: Schwaig

Beitragvon perroquet » 06.02.2007, 02:33

die bandbreite der leitung ist absolut nicht von bedeutung des pings.
deine "autobahn" ist zwar 12000 breit, du faehrst aber trotzdem nur mit einem winzige 32bytes "breitem" auto. der mit langsamerer leitung, sagen wir mal nur "1000 breiter autobahn" benoetigt fuer den ping auch nur ein 32byte breites auto, kommt also locker und easy genauso wie du durch die noch breitere autobahn. zusaetzlich muss dein auto erstmal von dir zum server fahren und dann wieder zurueck um dir mitzuteilen dass alles passt(also es angekommen ist. bei fastpath wird dieses sogenannte interleaving, also die mitteilung das dein paket oder wie oben beschrieben dein 32kb grosses auto angekommen ist ausgeschaltet, und es wird einfach davon ausgegangen dass es angekommen ist, ohne bestaetigung.

also fastpath bestellen wenn dir der ping wichtig ist.

daZzle
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 32
Registriert: 28.01.2007, 16:40
Wohnort: München

Beitragvon daZzle » 06.02.2007, 03:34

mh naja gut, danke für die rasche antwort! jedoch löst das nicht so wirklich mein problem.

bei online-games hab ich ne ping von 60-100 und bei ping-tests ne ping von unter 50. :?

Benutzeravatar
Schweini
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 2082
Registriert: 19.08.2006, 14:07
Wohnort: Nämberch

Beitragvon Schweini » 06.02.2007, 12:40

Das ist ohne FP "normal". Habe auch um die 65ms - je nach Server auch mal 80.

Bestell FP, wenn möglich. Dann solltest Du um die 30 haben.
TCOM DSL16+ - TAL600m - Fritzbox 7490

Benutzeravatar
NeTwork
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 894
Registriert: 16.10.2006, 17:01
Wohnort: Unterhaching
Kontaktdaten:

Beitragvon NeTwork » 06.02.2007, 16:53

Bei mir ist es sehr komisch, ich habe per Support und nun auch am dem 1.2. kein FP mehr, trotzdem ist der Ping gleich geblieben. Luther meinte meine Leitung wäre so gut das es egal wäre ob oder mit FP. O_o

Hab ich auch noch nie gesehen oder gehört. Egal, nun 1,90 EUR weniger obwohl die gleiche Leistung mit +1,90 EUR :)

Benutzeravatar
EXtes
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 49
Registriert: 16.08.2006, 12:50

Beitragvon EXtes » 06.02.2007, 17:36

Hallo
perroquet hat geschrieben:die bandbreite der leitung ist absolut nicht von bedeutung des pings. deine "autobahn" ist zwar 12000 breit, du faehrst aber trotzdem nur mit einem winzige 32bytes "breitem" auto.

Das ist falsch. Die Daten werden (mindestens beim PPPoE Übergang) seriell übertragen. Eine höhere Bandbreite ermöglich also auch niedrigere Pingzeiten. In den (DSL-)Bereichen in denen wir uns aber bereits befinden ist das aber zu vernachlässigen. Da wirken sich andere Effekte stärker aus.

bei fastpath wird dieses sogenannte interleaving, also die mitteilung das dein paket oder wie oben beschrieben dein 32kb grosses auto angekommen ist ausgeschaltet,
Das ist auch falsch. Interleaving hat nichts mit Bestätigung sondern mit Fehlerkorrektur zu tun. Es gibt genug Quellen im Internet die beide Themen erklären.

EXtes

daZzle
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 32
Registriert: 28.01.2007, 16:40
Wohnort: München

Beitragvon daZzle » 06.02.2007, 23:06

was genau heißt das nun für mich? muss ich irgendwas bestimmtes einstellen ? z.b. mit tcp optimizer oder sonstwelchen programmen - hoffe auf inforeiche antworten ;)

Benutzeravatar
FarCry
Senior - Member
Senior - Member
Beiträge: 1132
Registriert: 16.08.2006, 16:37
Wohnort: Germering

Beitragvon FarCry » 06.02.2007, 23:32

daZzle hat geschrieben:was genau heißt das nun für mich? muss ich irgendwas bestimmtes einstellen ? z.b. mit tcp optimizer oder sonstwelchen programmen - hoffe auf inforeiche antworten ;)


Wenn Du auf niedrige Ping´s Wert legst, dann solltest Du Fathpath beantragen, wie´s der "Schweini" schon geschrieben hat.
Geht übers Kundenportal sogar Online.
How will I laugh Tomorrow, when I can´t even Smile today.


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste