Laufzeit

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Florian S., Yusuf, Sven

Stefan_L_01
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 15
Registriert: 30.08.2006, 21:22
Wohnort: 82024 Taufkirchen

Laufzeit

Beitragvon Stefan_L_01 » 11.05.2018, 22:38

Hallo
In der Breitbandmessung komme ich mit 12MBit/s und 1MBit/sek auf ganz akzeptable Werte, leitungsbedingt.

Nur was mich irritiert ist die Laufzeitmessung von 38ms zum zentralen Knotenpunkt in Frankfurt. Das ist für meinen Geschmack etwas viel für die heutige Zeit. Kann man das reduzieren?
Danke & Gruß
Stefan

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 6539
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Laufzeit

Beitragvon Yusuf » 14.05.2018, 07:49

Stefan_L_01 hat geschrieben:Hallo
In der Breitbandmessung komme ich mit 12MBit/s und 1MBit/sek auf ganz akzeptable Werte, leitungsbedingt.

Nur was mich irritiert ist die Laufzeitmessung von 38ms zum zentralen Knotenpunkt in Frankfurt. Das ist für meinen Geschmack etwas viel für die heutige Zeit. Kann man das reduzieren?
Danke & Gruß
Stefan


Guten Morgen,

38ms sind eigentlich noch ok.

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Bitte führe folgende Schritte durch und teil uns die Informationen mit.
· Der Rechner wurde auf Schadsoftware geprüft ?
· Alle unnötigen Hintergrundanwendungen des Betriebssystems wurden geschlossen (auch über den Taskmanager geprüft) ?
· Die FRITZ!Box bzw. der eigene Router wurde neu gestartet ?
· Die FRITZ!Box bzw. der eigene Router wurde für diesen Test über ein LAN-Kabel mit dem Rechner verbunden ?

Nun bitte einen Traceroute auf den Zielserver durchführen (vorzugsweise auf die IP-Adresse). Hierfür die Eingabeaufforderung des Betriebssystems verwenden und kein Programm eines Drittherstellers.
Den Screenshot als Anhang einmalig in einer E-Mail an info@m-net.de senden, mit dem Betreff: "Forenlink" und z.Hd. Yusuf. Bitte auch das Datum und die Uhrzeit für den durchgeführten Traceroute angeben.

Gruß,
Yusuf

Stefan_L_01
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 15
Registriert: 30.08.2006, 21:22
Wohnort: 82024 Taufkirchen

Re: Laufzeit

Beitragvon Stefan_L_01 » 14.05.2018, 23:00

Hallo
ich verliere 30ms schon beim ersten hop auf die 192.0.0.1.
30ms, das sind ja Ewigkeiten - ich habe nochmal nachgeschaut, ich habe tatsächlich DSL bei Ihnen und kein 56k Modem.
Geht da wirklich nix? Das sind Pingzeiten wie annu dazumal.
Gruß
Stefan

mdmr
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 21
Registriert: 01.08.2016, 22:17

Re: Laufzeit

Beitragvon mdmr » 16.05.2018, 21:22

Servus,

ich verliere 30ms schon beim ersten hop auf die 192.0.0.1.

Wenn ich dich richtig verstehe, ist dass dann aber ien Problem innerhalb deines Netzwerkes? Verwendest W-Lan oder Powerline?

kannst du ein Traceroute von deinem PC zu dem betroffenen Server durchführen und das Ergebnis hier posten?

Grüße,
mdmr

Stefan_L_01
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 15
Registriert: 30.08.2006, 21:22
Wohnort: 82024 Taufkirchen

Re: Laufzeit

Beitragvon Stefan_L_01 » 19.05.2018, 00:11

öhh nö, ich glaube das ist der hop von der Fritzbox zum ersten Knoten von mnet ?
Ich habe seit 2 Wochen ein LAN Kabel gelegt, kein WLAN

hier der Tracert zu Google 8.8.8.8

1 <1 ms <1 ms <1 ms fritz.box [xxxxxxxxxxxx]
2 26 ms 25 ms 26 ms 192.0.0.1
3 32 ms 32 ms 32 ms et-5-0-0.rt-decix-1.m-online.net
4 33 ms 32 ms 32 ms 209.85.173.233
5 34 ms 33 ms 33 ms 108.170.252.1
6 34 ms 33 ms 33 ms 209.85.246.201
7 33 ms 33 ms 32 ms google-public-dns-a.google.com [8.8.8.8]

Note: wenn das noch in der FB passiert, dann wäre Info hilfreich wie man die Zeitverluste drücken kann. Wäre aber nicht normal so ein riesen Zeitverlust in einer Box imo.

Gruss
Stefam

PoempelFox
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 111
Registriert: 01.09.2006, 23:12

Re: Laufzeit

Beitragvon PoempelFox » 20.05.2018, 11:00

Deine Aussage
ich verliere 30ms schon beim ersten hop

war irrefuehrend. Es ist ja eben nicht der erste Hop bei dem du die 30 ms siehst, sondern der zweite.
Und es sind auch nicht 30 ms, sondern 25/26.

Was fuer einen Anschluss genau hast du?
Du postest hier im Forum fuer uralte MaxiDSL-Vertraege die es schon ewig nicht mehr gibt. Der erste Hop in deinem traceroute ist aber das DSLite-Gateway, was darauf hindeutet dass du eher einen neueren Surf+Fon-Vertrag hast, bei dem IPv4 ueber DSLite realisiert wird (war bei den alten Maxi* nicht so).
Die von dir genannten Datenraten deuten auf ADSL2 und nicht VDSL (FTTC/FTTB) hin. Dafuer waeren auch die 25ms zum ersten Hop im normalen Rahmen. Bei dieser Art von Anschluessen gibt es allerdings unter Umstaenden "FastPath" als zubuchbare Option fuer 90 Cent im Monat. Das senkt die Latenz ueber die DSL-Strecke deutlich, wird dich M-net aber (wenn ueberhaupt verfuegbar bei deinem Vertrag) nur buchen lassen, wenn deine Leitung gut genug ist, da es laut M-net die Stoeranfaelligkeit der Leitung erhoeht.

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 6539
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Laufzeit

Beitragvon Yusuf » 22.05.2018, 07:51

Guten Morgen,

es handelt sich hierbei um das Surf&Fon-Flat Produkt über IPv6.
An der Latenz kann ich keine Fehler feststellen. Sieht für mich soweit ok aus.

Gruß,
Yusuf


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste