Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?

Alle Themen rund um die DSL - Produkte

Moderatoren: Sven, Yusuf, Florian S.

dl5mhk
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 3
Registriert: 10.08.2017, 00:42

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?

Beitragvon dl5mhk » 10.08.2017, 20:11

Hallo Yussuf,

macht nix, trotzdem vielen Dank. Was ist mit "Eingehende Bandbreite" gemeint - die Bandbreite von mir zum Provider? Was hieße das für mich, wenn ich zu M-Net wechsle, bandbreitenmäßig, was wäre aus der Leitung rauszuholen, aus eurer Erfahrung heraus?

Viele Grüße,
dl5mhk

Benutzeravatar
Yusuf
Admin
Admin
Beiträge: 4547
Registriert: 23.11.2006, 15:22

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?

Beitragvon Yusuf » 11.08.2017, 07:34

dl5mhk hat geschrieben:Hallo Yussuf,
macht nix, trotzdem vielen Dank. Was ist mit "Eingehende Bandbreite" gemeint - die Bandbreite von mir zum Provider? Was hieße das für mich, wenn ich zu M-Net wechsle, bandbreitenmäßig, was wäre aus der Leitung rauszuholen, aus eurer Erfahrung heraus?
Viele Grüße,
dl5mhk


16-17Mbit/s.

Gruß,
Yusuf

Benutzeravatar
studio999
Junior - Member
Junior - Member
Beiträge: 13
Registriert: 18.01.2007, 11:10
Wohnort: München

Re: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?

Beitragvon studio999 » 19.08.2017, 18:06

mich würde auch interessieren wie lang die Leitung an meinem neuen Standort ist (gleiche Vermittlungsstelle).
Vertragsnummer 3286979, Maxi Komplett Telefon-Anschluss Analog, Splitter und Fritz!Box 2110 von M-net.


Zurück zu „Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast