Die Suche ergab 37 Treffer

von jochen
14.02.2017, 09:32
Forum: Maxi Glasfaser
Thema: Statische IPv6
Antworten: 61
Zugriffe: 10235

Re: Statische IPv6

Ebenso muss es auf entsprechende ICMP-Nachrichten hören, mit denen der Router (oder sogar die Router) neue Präfix bekanntgeben. Dort könnte ein Gerät dann sein DynDNS-Update nachschieben, sofern es das überhaupt unterstützt. Richtig, "könnte" . Wie willst du einen Windows- oder Linux-Kern...
von jochen
14.02.2017, 08:25
Forum: Maxi Glasfaser
Thema: Statische IPv6
Antworten: 61
Zugriffe: 10235

Re: Statische IPv6

DynDNS mit IPv6 kann zum Beispiel afraid.org. Problem mit all diesen DynDNSv6 Diensten: man hat mit IPv6 ja nicht mehr nur eine öffentliche IP die aktualisiert werden muss, sondern viele (jedes Gerät eine eigene). Entweder jedes Gerät aktualisiert sich selber seine IP (was viele Geräte nicht können...
von jochen
13.02.2017, 11:33
Forum: Maxi Glasfaser
Thema: Statische IPv6
Antworten: 61
Zugriffe: 10235

Re: Statische IPv6

Ergo stimmen entweder die Aussagen nicht oder man hält hier permanent eine Verbindung offen. Ich tippe auf Ersteres. TCP-Verbindung zuverlässig permament offen halten ist gar nicht so einfach. Es müssen in regelmässigen Abständen Leerpakete gesendet werden, damit nicht ein TCP Timeout die Verbindun...
von jochen
13.02.2017, 10:44
Forum: Maxi Glasfaser
Thema: Statische IPv6
Antworten: 61
Zugriffe: 10235

Re: Statische IPv6

Dort, wo man eingehende Verbindungen braucht, hat jede NAS-Festplatte, Webcam und per Internet schaltbare Steckdose eine grauslige Cloud-Lösung, wo diese Devices eine ausgehende Verbindung zu einem Cloud-Server irgendwo auf dieser Welt aufbauen und die Handy-App ebenfalls mit diesem Cloud-Server re...
von jochen
13.02.2017, 09:49
Forum: Maxi Glasfaser
Thema: Statische IPv6
Antworten: 61
Zugriffe: 10235

Re: Statische IPv6

Da kann ich Daglfinger nur voll zustimmen. Erschwerend kommt hinzu, dass man es den Kunden wirklich nicht leicht macht. Wegen der täglichen Zwangstrennung und den dynamischen Prefixen benötigt man weiterhin einen DynDNS-Dienst. Die mit IPv6-Untersützung sind aber rar gestreut, und Router die einen I...
von jochen
12.02.2017, 21:01
Forum: Maxi Glasfaser
Thema: Statische IPv6
Antworten: 61
Zugriffe: 10235

Re: Statische IPv6

Das sind einfach nur zusätzliche Präfixe, den man auf dem oder den LAN-Interfaces konfigurieren muss. Jede standardkonforme Implementierung (sowohl router- als auch clientseitig) muss damit umgehen können. Ob und wie das bei einem Asus-Router geht kann ich dir nicht sagen. Dann nenn doch einfach ma...
von jochen
12.02.2017, 16:25
Forum: Maxi Glasfaser
Thema: Statische IPv6
Antworten: 61
Zugriffe: 10235

Re: Statische IPv6

ULA ist kein Hexenwerk. Den ULA-Präfix kann man manuell auswürfeln und konfigurieren - das sollte doch mit jedem Router funktionieren. Erklärst du bitte wie? Vielleicht bin ich ja nur zu blöd den Menüpunkt an meinem Asus Router zu finden (sowohl Original Firmware, als auch bei Tomato Firmware). (So...
von jochen
12.02.2017, 09:13
Forum: Maxi Glasfaser
Thema: Statische IPv6
Antworten: 61
Zugriffe: 10235

Re: Statische IPv6

Hier habe ich noch einen sehr guten Artikel gefunden, warum es Mist ist dynamische Prefixe zuzuweisen. Problem: wie soll man seine Geräte im LAN adressieren, wenn sich deren Adresse dauernd ändert und von einer funktionierenden Internet-Verbindung abhängig ist? Ein Workaround wäre, ULA Adressen zu v...
von jochen
11.02.2017, 15:34
Forum: Maxi Glasfaser
Thema: Statische IPv6
Antworten: 61
Zugriffe: 10235

Re: Statische IPv6

Bei IP kann dies auf Grund der Auswirkungen auf die Routing-Tabellen mit der heute verwendeten Technologie nur sehr eingeschränkt funktionieren. Die IPv6 Adressräume sind dermaßen großzügig bemessen, dass ein Provider da genügend Spielraum hat. Das jetzt hier zu diskutieren würde aber zu weit führe...
von jochen
11.02.2017, 15:23
Forum: Maxi Glasfaser
Thema: Statische IPv6
Antworten: 61
Zugriffe: 10235

Re: Statische IPv6

till1969 hat geschrieben:Dafür gibt's doch von AVM "MyFritz", da aktualisiert die FritzBox auch die IPv6-Geräte ;)

Nicht jeder hat eine Fritzbox (oder will eine haben), oder will von einem externen Dienst abhängig sein.
von jochen
10.02.2017, 18:55
Forum: Maxi Glasfaser
Thema: Statische IPv6
Antworten: 61
Zugriffe: 10235

Re: Statische IPv6

Ich finde rotierende Prefixe durchaus gut um die Profilbildung zu erschweren. Für den Zweck wurden doch die Privacy Extensions erfunden. Das ist nicht die Aufgabe des Providers. So wie ein Telefonanschluss eine feste Telefonnummer hat, muss auch ein Internetanschluss einen festen Prefix haben. Schl...
von jochen
10.02.2017, 13:27
Forum: Maxi Glasfaser
Thema: Statische IPv6
Antworten: 61
Zugriffe: 10235

Re: Statische IPv6

In der IPv6-Welt gibt es auch DynDns. Nur, dass sich dort nicht die FB einträgt, sondern das Gerät, das man erreichen will. Und genau das ist doch auch das Problem. Wie soll das denn eine Webcam machen, oder die Hausautomation? Diese dynamischen IPs und Zwangstrennungen sind doch ohnehin ein überho...
von jochen
10.02.2017, 12:06
Forum: Maxi Glasfaser
Thema: Statische IPv6
Antworten: 61
Zugriffe: 10235

Re: Statische IPv6

Ich grabe mal diesen alten Thread wieder aus. Wie soll man denn jetzt in der schönen neuen IPv6-Welt seine Endgeräte zuhause erreichen? Haben sich da die Verantwortlichen bei M-Net schon mal Gedanken darüber gemacht? Und idealerweise vielleicht sogar eine Anleitung erstellt? In der alten IPv4-Welt k...
von jochen
04.02.2017, 14:30
Forum: Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur
Thema: [Gelöst] 6in4 Tunnel für IPv4-Anschluss
Antworten: 8
Zugriffe: 1424

Re: 6in4 Tunnel für IPv4-Anschluss

"DHCPv6 mit Prefix Delegation" war das richtige Stichwort. Das kann mein Router auch und scheint zu klappen. Danke für den Hinweis!

IPv6DHCP.png
IPv6DHCP.png (22.62 KiB) 1386 mal betrachtet
von jochen
04.02.2017, 10:54
Forum: Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur
Thema: [Gelöst] 6in4 Tunnel für IPv4-Anschluss
Antworten: 8
Zugriffe: 1424

Re: 6in4 Tunnel für IPv4-Anschluss

Bei einem Tarifwechsel befürchte ich, dass ich mein ISDN verliere und das auf VoIP umgestellt wird. Das möchte ich nicht. Außerdem soll bei uns bis Ende des Jahres Glasfaser durch die Telekom verlegt werden, Dann wird sich vermutlich eh eine Änderung ergeben, daher möchte ich das jetzt erstmal so la...

Zur erweiterten Suche