Die Suche ergab 5 Treffer

von exxtruder
22.07.2007, 19:16
Forum: Fragen zum Forum
Thema: Wem gehört das Modem?
Antworten: 18
Zugriffe: 11678

Klar, ich kauf mir noch ein paar Geräte, weil mein jetziges schon alles kann! ************************************************************ Also zuerst möchte ich mich bei allen bedanken, die meine Frage beantwortet haben. Ich fasse mal zusammen: Wenn´s mit dem Anschluss klemmt, zuerst das M-Net (Hon...
von exxtruder
22.07.2007, 18:19
Forum: Fragen zum Forum
Thema: Wem gehört das Modem?
Antworten: 18
Zugriffe: 11678

:D Ja genau! Ich verzichte jetzt auf WLAN, auf mehrere Netzwerkanschlüsse und kauf mir einen zusätzlichen Drucker weil ich jetzt den USB-Anschluss der Fritz-Box nicht mehr nutze. Ich lauf jeden Tag mit einer externer HDD hin und her um Daten auszutauschen. Die PC Zeitschriften irren sich selbstverst...
von exxtruder
21.07.2007, 22:27
Forum: Fragen zum Forum
Thema: Wem gehört das Modem?
Antworten: 18
Zugriffe: 11678

Junge Junge......habe ich wohl die AGB´s mal wieder zu schnell überflogen. Ich werde es gut einmotten und mit meiner Fritzbox weitermachen. Das Ding von M-Net sieht aus als ob es noch von Honecker wäre. Ich habe jetzt eine Box mit 4x Netzwerk, 1x USB für Drucker oder externe HDD & WLAN. Das M-Net Te...
von exxtruder
21.07.2007, 13:48
Forum: Fragen zum Forum
Thema: Wem gehört das Modem?
Antworten: 18
Zugriffe: 11678

Die Rückgabe der Hardware nach der Mindestvertraglaufzeit ist mir zwar neu jedoch finde ich auch keine eindeutige Beschreibung wie es so bei M-Net läuft.
Das Modem Sphairon Turbilink AR871C1-B
von exxtruder
21.07.2007, 12:21
Forum: Fragen zum Forum
Thema: Wem gehört das Modem?
Antworten: 18
Zugriffe: 11678

Wem gehört das Modem?

Erstmal hallo zusammen,

Als Neukunde habe ich ein (Altmodisches) DSL-Modem mit Splitter zugesandt bekommen. Mein Frage:
Wem gehört das Modem? M-Net? Oder mir?
Nach der Vertragslaufzeit wieder zurück schicken, oder im Schrank mit jeder Menge anderer Hardware auf das nächste Jahrtausend warten?