Die Suche ergab 18 Treffer

von yumper
01.05.2011, 15:09
Forum: Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur
Thema: Verbindungsabbrüche DSL 18000
Antworten: 11
Zugriffe: 1867

verbindungsabrüche

ich bin schon lange Kunde bei M-Net und Verbindungsabbrüche waren nie ein Thema. In den letzen Tagen und Wochen jedoch auf der Tagesordnung. Ich vermute mal dass die vielen Verbuindunggsabrüche in den letzten Tagen und Wochen mit den IP V6 Tests in verbindung stehen. Wird M-Net jedoch nie zugeben......
von yumper
30.05.2010, 21:21
Forum: Café
Thema: Youtube nicht erreichbar
Antworten: 1
Zugriffe: 1323

Youtube nicht erreichbar

Ein Tracert zeigt das hier etwas mit dem Routing bei M-Net nicht stimmt bzw der Übergang zu Google nicht da ist.

Ist heute nun schon zum 2. Mal in letzter Zeit :-(

gibt es da den kein backup routing ???
von yumper
02.11.2007, 19:20
Forum: Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur
Thema: Nach Umstellung auf 16000 keine IP-Vergabe
Antworten: 16
Zugriffe: 2367

Immerhin schon der 3. Bei meinem Modem war der ethernetport defekt und deshalb kam es binnen ner Stunde zu bis zu 10 Verbindungsabbrüchen. Mir half nur die Selbsthilfe bzw. der Test mit einem anderen M-Net Modem. Finde ja toll - wenn M-Net User/Kunden hier superschlaue Kommentare als Hobby-Supporter...
von yumper
30.10.2007, 16:56
Forum: Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur
Thema: DSL Maxi Vertrag
Antworten: 1
Zugriffe: 589

DSL Maxi Vertrag

Mein DSL Maxivertrag besteht nun schon über 24 Monate

einen Vertragswechsel auf den 3 4 €uro billigeres Maxi Komplett
(Ja ich will auch weiterhin mit ISDN Faxe empfangen können)
will ich nun auch nicht.

Frage wie lange ist denn nun die Kündigungszeit ??
von yumper
24.10.2007, 17:29
Forum: Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur
Thema: Viele Verbindungsabbrüche
Antworten: 3
Zugriffe: 631

Verbindungsabbrüche

Supportlos habe ich nun das M-Net DSL Modem Turbolink AR871C1-B ltestweise durch ein neues ersetzt. Das hin und her wechseln der Modems zeigt ganz klar dass mein DSL Modem von M-Net die Abbrüche produziert. Das geliehene Modem arbeitet einwandfrei Frage wohin muss ich nun das eine Modem schicken um ...
von yumper
24.10.2007, 10:37
Forum: Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur
Thema: Viele Verbindungsabbrüche
Antworten: 3
Zugriffe: 631

Viele Verbindungsabbrüche

Erhalte seit Gestern fast nur noch Verbindugsabbrüche

Die Damen vom Support meinte der Leitungsstatus kann nicht gemessen werden

Da bleibt wohl nur der Wechsel zu einem anderen Anbieter
der so etwas kann

Kundennummer M000101837
von yumper
18.12.2006, 20:39
Forum: Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur
Thema: Upgrade Kosten zu 16000er DSL
Antworten: 6
Zugriffe: 1142

Hmm

kaum geschrieben, schon hustet das System seit 2 3 Tagen
im Münchner Norden.

Täglicher Neustart des DSL Modems notwendig
Teilweise Abbruch von Telefonaten am letzten
Wochenende.

Yumper
von yumper
17.12.2006, 00:45
Forum: Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur
Thema: Upgrade Kosten zu 16000er DSL
Antworten: 6
Zugriffe: 1142

Wenn du nicht immer 4 oder mehr downloads gleichzeitig machst hat DSL 16000 gar keinen Sinn bzw Vorteil. Die meisten Server begrenzen den Download auf 1 oder 2 MB Wenn du dir die wikipedia DVD zum beispiel holst dauert es bei beiden Tarifen gleich lang. Nach anfänglichen Schwierigkeiten die zum Teil...
von yumper
04.09.2006, 20:03
Forum: Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur
Thema: Welche Bandbreite ist möglich? / Leitungslänge meiner TAL?
Antworten: 5872
Zugriffe: 782589

Speedraten nach einigen Anfangsschwierigkeiten läuft bei mir DSL-16000 ohne Einschränkungen. Gemessen wird mit MRTG was mir noch nicht ganz klar ist, warum ihre Speedmessung auf meinem ASUS - Notebook unter Windows XP SP2 nur 6 Mbit anzeigt, obwohl ich mit dem selben Notebook durchaus einen Download...
von yumper
31.08.2006, 00:48
Forum: Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur
Thema: Upgrade DSL 6000 auf DSL 16000
Antworten: 17
Zugriffe: 4010

@beisser fazit der 3 Tage Umstellung :-( und das ganze nur das Frauchen mit der Telefonflat kommunizieren kann. von DSL 1000 auf DSL 6000 waren es um Mitternacht gerade mal 5 Minuten. War damals glaube ich auch die Umstellung von vpn auf ppp. wegen adsl2 musst den bintec ned werfen. Router und Turbo...
von yumper
31.08.2006, 00:30
Forum: Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur
Thema: Upgrade DSL 6000 auf DSL 16000
Antworten: 17
Zugriffe: 4010

ist ja nun ein anderes Thema Port forwarding - Nat - Bintec Na prima - wenn du dich da auskennst was trage ich als externe Adresse ein wenn ich keine feste IP Adresse habe ?? intern ist klar server-ip: port 80 http://xxx.dyndns.org und ich lande auf dem Router und nicht auf dem Server. Netgear - jaj...
von yumper
30.08.2006, 21:18
Forum: Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur
Thema: Upgrade DSL 6000 auf DSL 16000
Antworten: 17
Zugriffe: 4010

@beisser schon klar ein setting Problem auf dem Notebook :-) Denn sonst könnte ich ja auch nicht 5 MByte/sec zwischen Notebook und Server hin und her kopieren. Will heissen ein 100 MB File zu kopieren dauert knapp 20 sekunden. 6 Mbit/Sec Internettraffic auf dem Notebook reichen mir. Naja so hoch in ...
von yumper
30.08.2006, 20:36
Forum: Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur
Thema: Upgrade DSL 6000 auf DSL 16000
Antworten: 17
Zugriffe: 4010

@luther Problem erkannt und beseitigt. Ursache war dass mein Bintec XS1200 nur einen 10MBit/sec Port auf der Wanseite hat. Nun hängt der Router nur mit dem 100 MBit/sec Port im Netzwerk. Das Modem hängt nun zentral am 19" Gigabit-Switch. Uploaddaten laufen also auf dem Ethernetport zum Router ü...
von yumper
30.08.2006, 20:12
Forum: Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur
Thema: Upgrade DSL 6000 auf DSL 16000
Antworten: 17
Zugriffe: 4010

@beisser MRTG sehen und verstehn ist in der Tat nicht auf den ersten Blick einfach. Sicherlich bist du dir im klaren was deinen kontinuirlichen Uploadstream so erzeugt. Irgendwo hin schickst du da rund um die Uhr Daten raus. Yumper PS manchmal sitzen auch am anderen Ende der Leitung Spezialisten.
von yumper
30.08.2006, 12:51
Forum: Maxi Komplett / Maxi DSL / Maxi Pur
Thema: Upgrade DSL 6000 auf DSL 16000
Antworten: 17
Zugriffe: 4010

Naja

mit Ihrem Speedtest erreiche ich heute Mittag 5661 KBits/per sec
mal sehen wie es in den abendstunden dann so ist

MRTG dient in erster Linie Leitungsstörungen aufzuzeichnen
und nicht unbedingt zur Maximalspeedmessung.

ob da 1 oder 6 Mbits/sec rauskommen kann man aber schon
erkennen.

Zur erweiterten Suche