Die Suche ergab 4 Treffer

von Kade1974
30.04.2007, 13:42
Forum: Maxi ISDN oder Maxi Analog
Thema: Faxgerät mit einem Analoganschluss.
Antworten: 14
Zugriffe: 3736

Hört sich gut an- probier ich gleich aus. Keine ahnung warum ich das überlesen habe ?!

DANKE
von Kade1974
30.04.2007, 12:54
Forum: Maxi ISDN oder Maxi Analog
Thema: Faxgerät mit einem Analoganschluss.
Antworten: 14
Zugriffe: 3736

Das ist ja das beschrieben Problem ! Wenn ich Fax an N und Telefon an F im DSL-Splitter anschließe (was ja dann eigentlich funktionieren gehen sollte),
dann ist die Telefonleitung tot !

Faxgerät ist der Lexmark X7350 All-In-One.

Danke !
von Kade1974
30.04.2007, 12:34
Forum: Maxi ISDN oder Maxi Analog
Thema: Faxgerät mit einem Analoganschluss.
Antworten: 14
Zugriffe: 3736

Wie denn ? Hab dafür gar keinen Anschluss am fax.
Geht das denn echt nicht anders ?
von Kade1974
30.04.2007, 12:16
Forum: Maxi ISDN oder Maxi Analog
Thema: Faxgerät mit einem Analoganschluss.
Antworten: 14
Zugriffe: 3736

HILFE ! Gleiches Problem mi Fax

Hab mir auch ein Fax (AllinOne) zugelegt. Habe einen analogen M-Net-Anschlussmit DSL. Beim DSL-Splitter ist das Telefonkabel im mittleren Steckplatz. Wenn ich nun das Fax per Kabel am DSL-Splitter am Steckplatz rechts oder links vom Telefon-Steckplatz anschließe, funktioniert das Telefon nicht mehr ...

Zur erweiterten Suche